Achter Mobile Monday meets FHWien der WKW fokussiert Start-ups

Kategorie: Aktuelles, Kommunikation, Marketing & Sales

Innovative mobile Lösungen für foodnotify, hellocash, hockify, Kaahée, swell, Swiss Life Select, willhaben.at und zoomsquare.
Das Gewinnerteam (v.l.n.r.): Martin Sprengseis (Jury), Jacqueline Resch, Studierende des Teams „Kaahée“ (Nicolas Marlon Werner, Simona Krizkova, Christian Alois Muck), Michael Labschütz (Jury), Martin Pittner (Host), Georgi Natchev (Jury; © Alexander Müller)

Das Gewinnerteam (v.l.n.r.): Martin Sprengseis (Jury), Jacqueline Resch, Studierende des Teams „Kaahée“ (Nicolas Marlon Werner, Simona Krizkova, Christian Alois Muck), Michael Labschütz (Jury), Martin Pittner (Host), Georgi Natchev (Jury; © Alexander Müller)

Studierende der BA-Stg. Kommunikationswirtschaft und Marketing & Sales 2017 und AuftraggeberInnen/Jury

Studierende der BA-Stg. Kommunikationswirtschaft und Marketing & Sales 2017 und AuftraggeberInnen/Jury

Am 24.4.2017 war es wieder so weit: bereits zum achten Mal präsentierten die Studierenden des Instituts für Kommunikation, Marketing & Sales ihre originellen Konzepte, mit denen sie auf spannende Art und Weise Kunden auf mobilen Kanälen erreichen wollen. Präsentiert wurden die acht Konzepte, die vorrangig Start-ups wie foodnotify, hellocash, hockify, Kaahée, swell, Swiss Life Select, willhaben.at und zoomsquare adressierten, in kurzen acht Minuten an der FHWien der WKW.

8x8 mobile Marketing Ideen

Die Projektarbeiten, die im Zuge der Lehrveranstaltung „Mobile Marketing“ unter der Ägide von Mag.(FH) Jacqueline Resch, MA, WeAreDevelopers GmbH, erarbeitet wurden, haben gemäß den Jury-Mitgliedern Michael Labschütz (Sevenval Technologies GmbH), Martin Sprengseis (Partner bluesource) und Georgi Natchev (Tech | Strategy | Growth i5invest), „ein außerordentlich hohes Niveau“ erreicht. Am Ende des Abends zog das Team „Kaahée“ nach einem SMS-Voting durch das Publikum mit seinem mobilen Konzept, das Young Professionals und Studierenden unter 30 Jahren die Besonderheit des „Feel-Better Drinks“ Kaahée näher bringen soll, den Sieg an Land. Auftraggeber Mag. Julian Juen (CEO & Founder Kaahée), bedankte sich für die kreativen, visuell sehr gut aufbereiteten, Ideen der Studierenden.

„Der Innovationsgehalt der Lehrinhalte und die Entwicklung von Handlungskompetenz stehen im Mittelpunkt des Studiums – unsere Studierenden verfügen über das Rüstzeug für impactstarke mobile Kampagnen“, gratulieren Dr. Martin Pittner, Academic Coordinator Marketing, PR & New Media, und Institutsleiterin Mag. Sieglinde Martin den GewinnerInnen.

Unser Dank gilt auch unserem langjährigen Kooperationspartner Mobile Monday Austria sowie den AuftraggeberInnen Kaahée: Julian Juen, CEO & Founder, Jasmin Baier, Marketing; willhaben.at: Bettina Schatz, Market Research; hokify: Karl Edelsbrunner, GF; foodnotify: Thomas Primus, GF; zoomsquare: Alexander Hecher, Social Media Marketing; swell: Johannes Meindl bzw. Barbara Macinkovic, Marketing; hellocash: Anna Zalesak, GF; Swiss Select: Franziska Damian, Head of Marketing.

Fotos vom Event finden Sie  hier (© Alexander Müller)

© Copyright 2017 FHW GmbH. Impressum