FHWien der WKW hört zu - Die Rückkehr von MigrantInnen: Möglichkeiten und Herausforderungen

02.06.2016
18:00

Kategorie: Allgemeines

Wann: 02.06.2016
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Wo: FHWien der WKW, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien, B002
Anmeldung
Abmeldung


Beim sechsten Termin der Veranstaltungsreihe "FHWiender WKW hört zu: Flucht verstehen – Bewusstsein  schaffen – Integration leben" ( Veranstaltungsprogramm) begrüßen wir Mag.a Andrea Götzelmann, Leiterin der Abteilung für Unterstützte Freiwillige Rückkehr und Reintegration im Landesbüro Österreich der Internationalen Organisation für Migration (IOM), an der FHWien der WKW.

 ZUM INHALT...

Unter welchen Umständen kehren Migrant/innen in ihre Herkunftsländer zurück? Sollten sie dabei unterstützt werden – und wenn ja, wie? Und was passiert eigentlich nach der Rückkehr? Auf diese und andere Fragen geht es in dem Vortrag von Andrea Götzelmann, die von den Erfahrungen der Internationalen Organisation für Migration bei der Unterstützung von freiwilligen Rückkehrer/innen berichtet. Sie erläutert Motive und Herausforderungen, mit denen Rückkehrer/innen vor, während und nach ihrer Rückkehr konfrontiert sind, beleuchtet Grauzonen zwischen freiwilliger und unfreiwilliger (Rückkehr-)Migration, und gibt Einblicke in die unterschiedlichen Lebensbedingungen und Perspektiven von Menschen, die aus Ländern wie Afghanistan oder Pakistan nach Österreich gekommen sind.

 ZU DEN VORTRAGENDEN...

Andrea Götzelmann

Andrea Götzelmann leitet die „Abteilung für Unterstützte Freiwillige Rückkehr und Reintegration“ im österreichischen Landesbüro der Internationalen Organisation für Migration (IOM). Sie hat in Wien und Edinburgh Politikwissenschaft und Anglistik studiert und war vor ihrer Tätigkeit bei IOM mehrere Jahre im Bereich Public Relations beschäftigt. Nähere Informationen zu Andrea Götzelmann...

IOM

 GEPLANTE DAUER...

Geplantes Veranstaltungsende ist 19:30 Uhr

 TEILNEHMERiNNEN...

Alle Menschen die sich für das Thema interessieren und sich aktiv damit auseinandersetzen möchten. Solange genug Platz im Hörsaal ist...

*****************************************************************************************************

FHWIENDER WKW HÖRT ZU:

Flucht  verstehen  –  Bewusstsein  schaffen  –  Integration  leben.

Eine Veranstaltungsreihe der freiwilligen MitarbeiterInnen-Initiative „FHWiender WKW hilft“


 ZUM VERANSTALTUNGSPROGRAMM...


Freiwillige MitarbeiterInnen-Initiative  FHWiender WKW hilft

Die MitarbeiterInnen-Initiative „FHWiender WKW hilft“ wurde nach den Geschehnissen rund um die Flüchtlingsbewegungen im Sommer 2015 ins Leben gerufen. Die MitarbeiterInnen der FHWien der WKW sehen in dieser Situation einen klaren Bildungsauftrag und organisieren daher im Rahmen dieser freiwilligen Initiative eine Vortragsreihe mit ExpertInnen. In Kooperation mit der Diakonie laufen bereits Sprachkurse für AsylwerberInnen in den Räumlichkeiten der FH. Weitere Maßnahmen der Initiative folgen.

Das Ziel dieses Engagements ist es, alle Zielgruppen (Studierende, AbsolventInnen, Lehrende, Kooperationspartner, etc.) der FHWien der WKW zu sensibilisieren und damit einen Teil zur gesellschaftlichen Weiterentwicklung beizutragen.
*****************************************************************************************************

Die Veranstaltungsreihe wird unterstützt von:

Logo: Designedby Harald Punz (www.designedby.at)

www.designedby.at


© Copyright 2017 FHW GmbH. Impressum