Neues Forschungsprojekt zu Gruppendynamiken & Gender im Problem Based Learning

Das Stadt Wien Kompetenzteam für Problem Based Learning hat im Wintersemester 2011/12 ein Forschungsprojekt zu gender-bezogenen Gruppendynamiken im Problem Based Learning durchgeführt und sich damit einem bislang weitgehend unerforschten Thema gewidmet. Es wurde zuerst der Stand der Forschung zu Kleingruppenlernaktivitäten und Gender sowie spezifisch zu Problem Based Learning und Gender aufgearbeitet. In einem zweiten Schritt wurde am Institut für Tourismusmanagement eine Studie durchgeführt, in der 3 PBL-Gruppen mit qualitativen Methoden untersucht wurden. Die Ergebnisse liegen nun in Form eines Abschlussberichts vor und können als Booklet am Infoständer beim Haupteingang der FHWien der WKW oder im Büro des Kompetenzteams (B437) abgeholt werden.

Forschungsprojekt „Gestaltung der Lernkultur“ ist abgeschlossen

Mit dem Forschungsprojekt „Gestaltung der Lernkulur“ hat das Stadt Wien Kompetenzteam für Problem Based Learning einen Beitrag zur Erforschung und Weiterentwicklung der Methode PBL geleistet.
Die nun vorliegende Studie „Abbildung eines Lernsystems zur Gestaltung von Lernkultur“ ist das Ergebnis des von Februar bis Juli 2011 durchgeführten Forschungsprojekts.Die zentralen Fragestellungen dabei waren, wie die Einführung der neuen Lernmethode Problem Based Learning die Wahrnehmung und Haltung zum Lernen bei Studierenden verändert und welche Erkenntnisse für die Gestaltung des Lernens daraus abgeleitet werden können.

 
© Copyright 2014 FHW GmbH. Impressum