Master-Studium Journalismus & Neue Medien

Das berufsbegleitende Master-Studium Journalismus & Neue Medien bietet Universitäts- und FH-AbsolventInnen die Möglichkeit, ihr vorangegangenes Studium mit einer fundierten Journalismus-Ausbildung zu kombinieren, um in einem fachspezifischen Ressort Fuß zu fassen.

Die Schwerpunkte des Master-Studiums Journalismus und Neue Medien liegen in der Vermittlung handwerklicher Fähigkeiten für Print, TV, Radio und Onlinemedien und in der Nutzung dieser Fertigkeiten für multimediales Arbeiten.

Universitäts- und FH-AbsolventInnen sowie bereits aktive JournalistInnen haben im Rahmen des Master-Studiums Journalismus und Neue Medien die Möglichkeit, ihr Wissen in den Bereichen New Media Trends und Social Media auszubauen, neue Geschäftsmodelle und das Konzept des Entrepreneurial Journalism kennenzulernen.

In der Lehre wird das Institut für Journalismus & Medienmanagement von erfahrenen JournalistInnen, MedienmacherInnen und MedienmanagerInnen, von ExpertInnen im Bereich Neue Medien und von qualifizierten MedienwissenschaftlerInnen unterstützt.

Die Lehrveranstaltungen im Master-Studium Journalismus & Neue Medien bieten das praktische und theoretische Fundament für den Einstieg in den hochwertigen Qualitätsjournalismus und das Entwickeln eigener Medienprojekte.

Das Master-Studium Journalismus & Neue Medien ist auf eine berufliche Tätigkeit von 20 Wochenstunden ausgelegt.

News

29.11.2016 17:21

„Public value goes international“-Ergebnisse in Salzburg präsentiert

Medien- und KommunikationswissenschaftlerInnen reflektieren Chancen und Risiken der Netzgesellschaft bei den KWT 2016[more]

mehr dazu

17.11.2016 14:18

Forscherinnen von JOUR und KOMMAS bei der ECREA2016 in Prag

Bei der sechsten Fachtagung der ECREA (European Communication Research and Education Association) war die FHWien der WKW durch Uta Rußmann (KOMMAS) und Gisela Reiter (JOUR) gleich doppelt vertreten.[more]

mehr dazu

16.11.2016 16:04

Yevhen Fedchenko: „Fakten checken. Das ist alles“

Yevhen Fedchenko ist ukrainischer Journalist sowie Co-Founder und Chefredakteur der Fact-checking Website StopFake.org. Am Institut für Journalismus & Medienmanagement hat er mit Jutta Sommerbauer (Die Presse) über sein Projekt,...[more]

mehr dazu

Kontakt

Institut für Journalismus & Medienmanagement

Währinger Gürtel 97
3. Stock / B340
1180 Wien

Tel.: +43 (1) 476 77-5830
Fax: +43 (1) 476 77-5704

jour@fh-wien.ac.at

Links

"fit4fh" Sommerkurse für Master-Studierende

 
© Copyright 2016 FHW GmbH. Impressum