Semesterticket der Wiener Linien

Folgende Varianten des Semestertickets für Studierende sind verfügbar:

  • für Studierende mit Hauptwohnsitz in Wien € 75
  • für Studierende mit Wohnsitz außerhalb Wiens € 150,00

Wer bekommt das Semesterticket?

  • Ordentliche HörerInnen einer Studieneinrichtung gemäß § 3 StudFG
  • Studierende, welche vor Beginn des jeweiligen Semesters (1. März bzw. 1. Oktober) das 26., bzw. bei Bezug der Familienbeihilfe, das 27. Lebensjahr nicht vollendet haben.

Beim Kauf der Semestertickets müssen folgende Unterlagen vorgelegt werden:

  • Gültiger Studienausweis für das jeweilige Semester bzw. Inskriptionsbestätigung
  • Original der gültigen Meldebestätigung bei Hauptwohnsitz in Wien
  • Antragsformular
  • Für BezieherInnen von Familienbeihilfe ist die Ausstellung der Karte bis vor Beginn des jeweiligen Semesters, in dem das 27. Lebensjahr vollendet wird, möglich.

NEU: Ab sofort ist keine Berechtigungskarte mehr notwendig!

Ab sofort ist das Semesterticket auch online erhältlich!

Der Ticketkauf erfolgt über http://shop.wienerlinien.at. Das gewünschte Ticket auswählen, in den Warenkorb legen und sich registrieren. ACHTUNG: Seit Semesterbeginn WS 2015/16 ist KEINE Berechtigungskarte mehr nötig!

Die Überprüfung der Daten für die Anspruchsvoraussetzungen (Matrikelnummer, Name, Vorname, Geburtsdatum, Wohnort) erfolgt online über das Bundesrechenzentrum bzw. über die Studieneinrichtung.

Nach der Rückmeldung, dass die zu prüfenden Daten richtig sind, erfolgt die Bezahlung über Online Banking oder Kreditkarte und das Semesterticket kann anschließend ausgedruckt werden.

Wichtig!

Zum Zeitpunkt der Bestellung ist es erforderlich, dass Sie bereits inskribiert sind und die zur Überprüfung erforderlichen Daten an der Fachhochschule mit den Eingaben im Onlineshop vollkommen identisch sind.

Die Ferien-Monatskarte um € 29,50:
Diese Karte gilt für die Monate Juli bzw. August und ist jeweils für eines dieser Kalendermonate gültig. Das Ticket gilt auf allen Linien innerhalb Wiens für U-Bahn, Straßenbahn und Buslinien sowie für die ÖBB und die Wiener Lokalbahnen.

Quelle: www.wienerlinien.at

 
© Copyright 2017 FHW GmbH. Impressum