Zugang

Wir orientieren uns am aktuellen Stand der Schreibforschung und Schreibdidaktik. Wir verstehen Schreiben nicht als etwas, das man kann oder nicht kann, sondern als einen Prozess. Dieser besteht aus mehreren Arbeitsschritten: planen, recherchieren, Rohtext schreiben, Text überarbeiten und abschließen.

Schreibprozessmodell nach Kruse (2007: 112)

Schreibprozessmodell nach Kruse (2007: 112)


Diesen Prozess kann man planen und in vielfacher Weise unterstützen. Die Studierenden bleiben dabei die ExpertInnen für ihren Text und ihr Thema.

Wir übernehmen kein Text-Lektorat und auch kein Korrektorat, sondern versuchen mit unseren Angeboten den Studierenden die Tools in die Hand zu geben, um ihre Texte selbst überarbeiten zu können.

Kontakt

Schreibzentrum der FHWien der WKW
Stadt Wien gefördertes Projekt

Büro- und Beratungsstandort:

Währinger Gürtel 97, 3. Stock, Raum C315
1180 Wien

Rechnungsadresse und Postanschrift:

FHW Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und
Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft GmbH


Schreibzentrum/Didaktikzentrum, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien, Österreich

Tel.: +43 (1) 476 77-5781
Fax: +43 (1) 476 77-5704

schreibzentrum@fh-wien.ac.at

Logo Schreibzentrum
Logo MA 23
 
© Copyright 2017 FHW GmbH. Impressum