Tagung 2017

Ankündigung

„Schreiben(d) lehren an Hochschulen – Konzepte, Methoden und Übungen tauschen und sammeln“


4. Tagung des Schreibzentrums der FHWien der WKW


28. April 2017

Im Zentrum der diesjährigen Fachtagung des Schreibzentrums der FHWien der WKW stehen Konzepte, Methoden, Arbeitsmaterialien, Übungen und innovative Ideen für die Vermittlung von Schreibkompetenzen. In einer Keynote sowie in Workshops- und Poster-Sessions werden Lehrmodelle aus der Schreibdidaktik vorgestellt, erprobt und diskutiert. Der interaktive Austausch von Materialien soll neue Impulse für die Lehre an Hochschulen setzen und eine Plattform für Lehrende, SchreibtrainerInnen und -beraterInnen schaffen, um Wissen und Erfahrungen zu teilen. Ziel ist es, das eigene Methodenspektrum einzubringen und im Austausch mit KollegInnen zu erweitern, um die Studierenden weiterhin für das wissenschaftliche Schreiben zu begeistern.
  
„Methodenkoffer für die Lehre“: Fokus auf die Konzepte, Methoden und Übungen

In einer Keynote-Expertise sowie in einer Reihe von Workshops und Poster-Sessions werden bereits erprobte und neue didaktische Umsetzungsmöglichkeiten vorgestellt und diskutiert. Es wird dabei den Fragen nachgegangen:

  • Welche Curricula, Lehrpläne und -konzepte unterstützen die Entwicklung von Schreibkompetenzen an Hochschulen?
  • Welche Methoden eignen sich zur Vermittlung von wissenschaftlichen Schreibstrategien?
  • Welche kreativen und innovativen Lehrkonzepte werden im Unterricht bereits umgesetzt bzw. sind in Planung?
  • Mit welchen Arbeitsmaterialien und Übungen wird eine wissenschaftliche Lese- und Schreibkultur gefördert?
  • Welche Blended-Learning und/oder Online-Formate eignen sich für den Erwerb von Schreibkompetenzen?
  • Welche Erfahrungen werden an Universitäten und Hochschulen mit Konzepten und Modellen der prozessorientierten Schreibdidaktik gesammelt?

Die Tagung richtet sich an Lehrende aus dem Fachhochschul- und Universitätsbereich, die wissenschaftliches Arbeiten anleiten, sowie an selbstständige SchreibtrainerInnen und -beraterInnen und all jene, die an der schreibdidaktischen Lehre interessiert sind.


Termin: 28.04.2017, ca. 08:30 – 18:00 Uhr

Ort: FHWien der WKW

Teilnahmegebühren: 120€


Die Teilnahmegebühren beinhalten die Verpflegung (Mittagessen und Café-Pausen) und entsprechende Unterlagen.

Hier können Sie sich für die Tagung anmelden: https://express.converia.de/?sub=67

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Schreibzentrum der FHWien der WKW
Regina Fenzl (Leitung Schreibzentrum)

Telefon: +43 (1) 476 77- 5704
Mail: schreibzentrum@fh-wien.ac.at

Kontakt

Schreibzentrum der FHWien der WKW
Stadt Wien gefördertes Projekt

Büro- und Beratungsstandort:

Währinger Gürtel 97, 3. Stock, Raum C315
1180 Wien

Rechnungsadresse und Postanschrift:

FHW Fachhochschul-Studiengänge Betriebs- und
Forschungseinrichtungen der Wiener Wirtschaft GmbH


Schreibzentrum/Didaktikzentrum, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien, Österreich

Tel.: +43 (1) 476 77-5781
Fax: +43 (1) 476 77-5704

schreibzentrum@fh-wien.ac.at

 
© Copyright 2017 FHW GmbH. Impressum